Pflege von Schmuckstücken

Anleitung zur Schmuckpflege

Vermeiden Sie den Kontakt mit Chemikalien: Legen Sie Ihren Schmuck ab, bevor Sie Aktivitäten nachgehen, bei denen Sie mit Chemikalien wie Parfüms, Lotionen, Haarsprays und Reinigungsmitteln in Kontakt kommen. Diese Substanzen können die Oberfläche Ihres Schmucks anlaufen lassen oder beschädigen.

Nehmen Sie Ihren Schmuck vor dem Schwimmen oder Baden ab: Es ist wichtig, dass Sie Ihren Schmuck abnehmen, bevor Sie im Schwimmbad, im Whirlpool oder im Meer schwimmen, da die Einwirkung von Chlor, Salzwasser und aggressiven Chemikalien zu Verfärbungen und Schäden an Ihrem Schmuck führen kann.

Bewahren Sie Schmuck richtig auf: Wenn Sie Ihren Schmuck nicht tragen, bewahren Sie ihn an einem kühlen, trockenen Ort auf. Verwenden Sie ein Schmuckkästchen oder ein weiches Etui, um Kratzer zu vermeiden und den Kontakt mit Luft und Feuchtigkeit zu minimieren, der zum Anlaufen führen kann.

Reinigen Sie Ihren Schmuck regelmäßig: Damit Ihr Velur-Schmuckstück immer schön aussieht, sollten Sie es nach jedem Tragen vorsichtig mit einem weichen, fusselfreien Tuch reinigen. Dies hilft, Schmutz, Öle und Fingerabdrücke zu entfernen, die den Glanz Ihres Schmucks beeinträchtigen können.

Vermeiden Sie übermäßige Kraft oder Stöße: Achten Sie darauf, dass Ihr Schmuck nicht mit harten Oberflächen in Berührung kommt oder übermäßiger Krafteinwirkung ausgesetzt ist. Vermeiden Sie es, Ihr Schmuckstück fallen zu lassen oder gegen Gegenstände zu stoßen, da dies zu Kratzern, Dellen oder anderen Schäden führen kann.

Nehmen Sie Ihren Schmuck bei körperlichen Aktivitäten ab: Legen Sie Ihren Schmuck ab, bevor Sie sich körperlich betätigen, z. B. beim Sport, bei körperlicher Betätigung oder bei manueller Arbeit. So verringern Sie das Risiko, dass Ihr Schmuck versehentlich beschädigt wird oder Sie sich verletzen.

Vermeiden Sie es, Schmuck extremen Temperaturen auszusetzen: Extreme Hitze oder Kälte können die Integrität bestimmter Edelsteine beeinträchtigen oder dazu führen, dass sich Metall ausdehnt oder zusammenzieht. Am besten nehmen Sie Ihren Schmuck ab, bevor Sie ihn extremen Temperaturen aussetzen.

Lassen Sie Ihren Schmuck professionell reinigen: Für eine gründlichere Reinigung oder wenn Ihr Schmuck besondere Pflege benötigt, sollten Sie ihn zu einem professionellen Juwelier bringen. Er verfügt über das Fachwissen und die Werkzeuge, um Ihren Schmuck sicher zu reinigen und zu restaurieren.

Überprüfen Sie die Fassungen und Verschlüsse regelmäßig: Überprüfen Sie Ihren Schmuck regelmäßig auf lose diamanten, abgenutzte Zacken oder beschädigte Verschlüsse. Wenn Ihnen etwas auffällt, lassen Sie es umgehend von einem professionellen Juwelier reparieren, um die Langlebigkeit Ihres Schmucks zu gewährleisten.

Vermeiden Sie das Tragen von Schmuck während des Schlafs: Es wird allgemein empfohlen, den Schmuck vor dem Schlafengehen abzulegen. Dadurch verringert sich das Risiko, dass sich Ihr Schmuck verheddert, verhakt oder versehentlich beschädigt wird, während Sie schlafen.

Denken Sie daran, dass die richtige Pflege und Wartung die Lebensdauer und Schönheit Ihres Velur-Schmucks erheblich verlängern kann. Wenn Sie spezielle Fragen oder Bedenken bezüglich der Pflege Ihres Schmucks haben, zögern Sie nicht, sich mit unserem Kundendienstteam in Verbindung zu setzen contact@velurjewelry.com.